Rückmeldungen aus Seminaren

… ich wollte dir noch einmal für das schöne und lebensverändernde Seminar danken. Es hat mir wirklich sehr gut gefallen und getan. Was mich besonders beeindruckt und fasziniert hat, war, dass du – meiner Meinung nach – sämtliche Lernstrategien perfekt umgesetzt hast. D.h., du hast die “trockene” Theorie gleich mit Bildern versehen und uns diese praktisch üben lassen. Wie ich meinen Eltern am Abend noch von dem Seminar erzählt habe, waren sie begeistert, wie viel ich mir gemerkt habe. Dazu kam noch dein schauspielerisches Talent, mit dem du die Fallbeispiele aufgeheitert und lustig gemacht hast. Behalte dir dies bitte unbedingt bei!
S. H.

Die Begegnungen mit dir und der Rosenbergarbeit sind für mich zu einer ganz neuen Dimension in meinem leben geworden. Auch wenn ich immer wieder merke, wie viel es immer noch zu lernen und zu üben gibt, bin ich zuversichtlich in kleinen Schritten weiter zu kommen. Ich habe dich und deine Arbeit schon oft weiterempfohlen und finde es beeindruckend, mit wie viel Liebe und Engagement du deine Aufgabe erfüllst. Dafür möchte ich dir ganz besonders danken.
A. H.

… ich habe heute morgen noch mal für mich das WE resümiert und festgestellt, dass in mir die Klarheit für die Haltung und das Potential der GFK einen großen Sprung gemacht hat. Darüber bin ich sehr froh! Insbesondere das Thema Verantwortung für mein Fühlen und das Realisieren, dass diese endet, wo es um die Gefühle anderer Menschen geht, ist für mich eine Herausforderung und Befreiung.
B. R.

… nochmal ganz herzlichen Dank für das wunderbare Wochenende. Ich konnte viel mitnehmen und ich hoffe auch mit der Zeit einiges davon umsetzen zu können. Eben habe ich fast 2 Std. mit meinem Sohn telefoniert. Er hat gerade sehr massive Probleme in seiner Berliner WG. Es war ein befruchtender Austausch und er meinte, ich habe ihm sehr geholfen. Es ist wirklich erstaunlich, was “nur” dieses WE bei mir bewirkt hat. Ich bin richtig glücklich!
B. S.

…vielen Dank für die gemailten Unterlagen und nochmal für das tolle Seminar. Es ist wirklich etwas ganz besonderes, was Du da auf so anschauliche, berührende und eingängige Weise in die Welt trägst. Ein Schatz, der unser Leben bereichert und Augen, Hirn und Herz öffnet.
P.S.

Ich habe den “Ärger-Prozess” gerade mit meinen Kollegen besprochen und wir haben es an einem Beispiel probiert. Hat super geklappt und die sind auch begeistert davon. Wir wollen das für uns regelmäßig machen, weil wir gerade so viel Umstrukturierungsmaßnahmen haben, die uns ärgern. Ich bin noch richtig beschwingt heute und motiviert an der gewaltfreien Kommunikation weiterzuarbeiten. Mir hat das Seminar sehr gut gefallen und gut getan. Vielen Dank noch mal an Dich dafür.
K. K.-L.

… es ist mir ein Bedürfnis dir zu sagen, wie sehr die Tage und Erlebnisse in Bernried bei mir nachwirken, und dich an meiner Freude über all die Verbindung und manchmal auch Abgrenzung, die plötzlich möglich scheinen, und vor allem die Klarheit, die dabei entsteht und die mir so wichtig ist, teilhaben zu lassen (…) Vielen Dank noch einmal für alles, was du im winterlichen Oberbayern dazu beigetragen hast, dass ich weiter wachsen kann!
M. W.

… ich fühle mich irgendwie „hoffnungsvoll“. Hoffnungsvoll weil ich Vertrauen in den Menschen bekomme. Das Vertrauen, dass wir tatsächlich einander beschenken können, selbst damit, wenn wir unsere vermeintlichen Schwächen preis geben. So traue ich mich, auch Bekannten und Freunden gegenüber ehrlich zu zeigen, was ich brauche und was in mir ist. Das stillt meinen Drang nach friedlichen und harmonischen Zusammenleben, ein ganzes Stück mehr. So helfen mir ein paar tiefe Worte von dir voranzukommen. Die GFK bereichert mein Leben so sehr, dass ich es im Augenblick gar nicht fassen kann, wie ich solange ohne GFK leben konnte und nicht abwarten kann, es mehr und mehr zu verinnerlichen.
M. R.

…den Impuls meinem Leben eine andere und friedvollere Richtung zu geben habe ich durch Dich erhalten. Dafür möchte ich Dir nochmals danken. Durch deine liebevolle Art zu sprechen und Einfühlung zu geben hat sich bei mir etwas verändert. Es tut soo gut Menschen wie Dich zu treffen – das gibt mir Hoffnung – dass Frieden und Liebe hier auf diesem Planeten doch noch gelingen können.
C. S.

Ich freue mich, Dich kennen gelernt zu haben. Du machst auf mich den Eindruck, ein ganz besonderer Mensch zu sein, von Deiner Einstellung her, Deinem Verhalten Menschen gegenüber, Deiner Haltung. Hoffentlich verunsichere ich Dich damit nicht. Ich sage so etwas nicht sehr oft. Eigentlich ist es das erste Mal, dass ich etwas so direkt ausspreche. Aber es ist mir diesmal ein richtiges Bedürfnis, es Dir mitzuteilen.
C. H.

Wir werden die Woche mit Euch in Buchenried sicher immer in bester Erinnerung behalten, wenngleich das Leben einer Giraffe im Wolfspelz nicht immer ganz einfach ist ;-))
B. und R.

… ich möchte mich nochmals für vorige Woche bedanken. Meine Bedürfnisse nach Verbindung, Akzeptanz, Liebe, Lernen und Wachsen und nach Heilung wurden erfüllt, genauso wie nach Spaß und Gemeinsamkeit.
T. A.

… ich werde mit meinem Freund gemeinsam Urlaub machen und freue mich schon sehr darauf. Unsere Beziehung wird immer intensiver und vertrauter, auch dank GFK. Schon so manches “heiße” Thema konnte ich mit dem Wissen von GFK liebevoll ansprechen. Und immer öfter gelingt es mir das, was andere sagen, mit offenem Herzen und “Giraffenohren” zu hören. Du bist mir dabei ein gutes Vorbild und ich danke ganz herzlich dafür.
H. F.

… ich bin noch immer sehr bewegt und auch müde und voller Dankbarkeit und Wertschätzung, wie du jeden und die Gruppe zusammenhältst und habe den Eindruck, Du gibst alles und hast keine Angst vor tiefen Gefühlen und deren Ausdruck. Und das tut soooooo gut 🙂 Danke.
M. D.

Bei der Heimfahrt in der S-Bahn haben sich mein Handlungsminister und mein Bildungsminister herzlich umarmt und sich gegenseitig für ihre jeweilige Arbeit bedankt. Außerdem haben beide die gegenseitige Unterstützung gewürdigt und gefeiert 🙂 Dann hatte ich einen wirklich wunderbaren, erfüllten Nachmittag mit meinen Kindern. Danke für die Hilfe.
G. F.

Ich habe die Zeit des Naturretreats erlebt als eine einzigartige Reise in mir selbst und bin berührt von der Liebe und Sorgfalt, mit der Esther und Ralf jeden einzelnen Schritt des Weges begleitet haben. Glücklich bin ich über viele der neuen Erfahrungen: die morgendlichen Meditationen und Rituale inmitten der Natur, die Wanderungen in Achtsamkeit, die Begegnung mit meinem Krafttier und das Erleben meiner Vision. Am Ende der Reise erkannte ich, wie sehr die einzelnen Schritte für mich zu einem großen Gesamtprozess gehörten, und meine Bedürfnisse nach Sinn und Nähe zu mir selbst waren zutiefst erfüllt.
K. R.

Danke an die gesamte Gruppe, die einen geschützten Raum bildete – und in der Lachen und Feiern genauso Platz hatte wie Ernstes. Danke für den regen Austausch und die wertvolle Inspiration! Die gemeinsame Woche hat mir vor Augen geführt, wie unglaublich zahlreiche unterschiedliche Strategien mir zu Verfügung stehen, um meine Bedürfnisse zu nähren – und viel Lebenslust, Kraft fürs und Freude am Experimentieren mit diesen unzähligen Möglichkeiten in mir geweckt!
S. H.

Immer wieder denke ich an das vergangene Wochenende, mit all’ den intensiven Übungen und Rollenspielen, die von dir so einfühlsam angeleitet waren! Diese Erfahrungen erfüllen mich mit Mut, in dieser Richtung weiter zu gehen. Ich bin sehr dankbar, dass ich dabei sein durfte! …
G. H.